• Jörg Isermeyer © privat

Für Kinder ab 5 Jahren

Rummms! Völlig überraschend steht eines Morgens ein Bagger im Bau von Herrn Dachs und seiner besten Freundin, der Schnecke Rakete. Ein Räumungsbefehl liegt vor: Hier soll ein Natur-Erlebnispark entstehen. Das gemütliche Leben auf dem Land, umgeben von Obstbäumen, Himbeersträuchern und einem Gemüsebeet, findet ein jähes Ende, denn Dachs und Rakete müssen umziehen – und zwar sofort! Nach einer abenteuerlichen Reise landen die beiden in der Stadt, wo es viel Neues zu entdecken gibt. Von Stolpersteinen des urbanen Lebens und Begegnungen mit den Stadtbewohner:innen, von neuen Freund:innen und Mutmach-Liedern erzählt Jörg Isermeyer in Dachs und Rakete. Ab in die Stadt (Beltz & Gelberg), der für die Veranstaltung auch die dynamisch-witzigen Illustrationen von Kai Schüttler und sein Akkordeon mit im Gepäck hat.

In Kooperation mit dem Kunstgewerbeverein in Frankfurt am Main e. V.

Jörg Isermeyer reiste ein halbes Jahr als Straßenmusiker durch Europa, bevor er sich nach seinem Studium für eine freie Künstlerlaufbahn entschied. Seine Bücher und Theaterstücke wurden mehrfach ausgezeichnet, unter anderem dreimal mit dem Lesekompass der Leipziger Buchmesse.
Pfeil nach oben